Jahres-Jugend-Coupon-Karte 2019

Die Jahres-Jugend-Coupon-Karte für das Jahr 2019 wurde am 21. Februar 2019 als pdf-Datei mit einem Anschreiben an alle GVSH-Jugendwarte und Golfanlagen des GVSH per E-Mail (zum Ausdrucken auf orangefarbigem Papier) verschickt. Die Jugendwarte können sich diese auch mit Login im Verband-internen Bereich (auf der GVSH Homepage unter Service) herunterladen.

 

Jahres-Jugend-Coupon-Karte 2019 im Einzelnen: Mit dieser sich jedes Jahr farblich ändernden (2019: orange), über die Landesgolfverbände ausgegebenen und nicht übertragbaren Karte haben Jugendliche bis 18 Jahre (Jahrgang 2001 und jünger) und EGA-Vorgabe -45 oder besser, deren EGA-Vorgabenstammblatt auf einer GVSH- oder HGV-Anlage geführt wird, die Möglichkeit, ein Mal pro Jahr von Montag bis Freitag (nicht an Feiertagen) auf jeder der beteiligten Golfanlagen des GVSH und HGV nach vorheriger Anmeldung für eine Gebühr von € 2,50 zu spielen. Das Hausrecht des jeweiligen Golfclubs bleibt dadurch unangetastet. Jeder Jugendliche erhält die Karte über seinen Jugendwart oder ein weiteres Mitglied des Clubvorstandes. Diese Karte ist nur mit Unterschrift des Vorstandmitgliedes und Stempel des Golfclubs gültig. Ist eine Karte mit fünf Spielmöglichkeiten abgespielt, kann der Jugendliche durch den Vorstand Folgekarten erhalten.

 

Die Jahres-Juguend-Coupon-Karte gibt es zur Motivation und zur sportlichen Entwicklung/ Förderung unserer Jugendlichen im Golfverband Schleswig-Holstein e.V. (GVSH) bereits seit über 20 Jahren. Eine ähnliche Karte mit etwas anderen Modalitäten hatte auch der Hamburger Golf Verband (HGV) in seinem Angebot. Durch die gemeinsame Jugendleistungsförderung beider Verbände in der Hanseatic Golf Union (HGU), sowie die gemeinsame Breitensportbasis (NDJL, Wettspiele) erstrecken sich inzwischen die regelmäßigen Trainings- und Spielmöglichkeiten in der Region Nord über die Verbandsgrenzen hinaus – mit erhöhten Kosten für Spieler und Clubs.

In 2017 wurde daher eine gemeinsame Jahres-Jugend-Karte beider Verbände als Jahres-Coupon-Karte auf Gegenseitigkeit konzipiert und auf den Mitgliederversammlungen beider Verbände inhaltsgleich beschlossen und seitdem erfolgreich von Golfanlagen beider Verbände eingesetzt. Daran soll auch in 2019 festgehalten werden.