Jugend Pro Am 2019

Das Jugend Pro-Am 2019 fand am 5. August im G&CC Gut Bissenmoor statt. Hier sehen Sie alle Gewinner sowie die Vertreter der einzelnen austragenden Verbände.

 

Am 5. August war der Golf & Country Club Gut Bissenmoor Austragungsort des Jugend Pro-Am 2019. Der PGA Landesverband Schleswig-Holstein lud in Kooperation mit dem GVSH und dem HGV und erstmals auch gemeinsam mit dem PGA Landesverband Hamburg zum gemeinsamen Pro-Am ein. 16 Teams mit Teilnehmern aus schleswig-holsteinischen sowie Hamburger Golfclubs vertreten jeweils durch einen Pro und drei Jugendliche im Alter von maximal 14, 16 und 18 Jahren und einer maximalen EGA-Vorgabe von -45 gingen bei optimalen Turnierbedingungen an den Start. Nach der gelungenen Premiere 2017 und starker Nachfrage im vergangenen Jahr hat dieses Turnier bereits heute einen festen Stellenwert im Wettspielkalender aller beteiligten Verbände.

Für die Teamwertung werden die zwei besten Ergebnisse (brutto) pro Loch gewertet (zwei Streicher). Für die Jugendlichen ist diese Form des Spiels, gemeinsam mit ihrem Pro im Team eine aufregende und einmalige Herausforderung. Die Aufregung war vielen schon beim vorgeschalteten Messen der Schlägerkopfgeschwindigkeiten anzumerken. Gesa Klegin und Kolja Hause vom GVSH sowie Landestrainer Jens Weishaupt interviewten zudem jeden Nachwuchsgolfer, um zu erfahren, auf welchen sportlichen Erfahrungsschatz die einzelnen zurückgreifen können. Für die teilnehmenden Pros ist dieses Spiel zudem die einmalige Chance, ihre Schützlinge während eines ganzen Turniertages hautnah zu begleiten und so das Woche für Woche Gelernte auf eine gemeinsame Probe zu stellen.

Am Ende betonte Moritz Graf zu Rantzau (GVSH-Vorstand) während der Siegerehrung gegenüber den Teilnehmern, Betreuern und Eltern wie wichtig für die sportliche Entwicklung des Nachwuchses gerade dieses Turnier ist. „Nur durch das Spielen auf dem Platz wird das Golfspiel perfekt erlernt“, so Rantzau, selbst einer der besten Amateurgolfer Schleswig-Holsteins.

Am besten ergänzte sich das Team Hamburg-Ahrensburg mit Christoph Daniel Frass, Carl Schweinbach, Bruno Galling und Henrik Trillhaas mit einem Ergebnis von 136 Schlägen (8 unter Par), wobei Carl Schweinbach mit einer 74 zudem die beste Amateurrunde des Tages spielte. Auf dem zweiten Platz landete Landestrainer Jens Weishaupt mit seiner Trainingsgruppe bestehend aus Fabius Wenzlawek (GC Fehmarn), Leif Ove Breede (Hamburger GC) und Michael Sirota (HH-Treudelberg) mit 142 Schlägen (2 unter Par). Per Computerstechen der schlechteren 9 Löcher auf Rang 3 gewertet (mit ebenfalls 142 Schlägen) wurde das Team des GC Altenhof mit Victoria, Maximilian und Alexander Hoffmeister und ihrem Pro Maximilian Röhrig.

Jugend Pro Am 2018

Das Jugend Pro-Am findet am 13. August 2018 im GC Husumer Bucht statt.
Die Anmeldung erfolgt ONLINE über die Seite der PGA von SH: http://www.pgash.de/turniere.html

Jugend Pro-Am 2017


Alle Gewinner beim Jugend Pro Am

Sieger wurde das Team vom Lübeck-Travemünder GK mit Adam Cockayne (Pro) und Ira-Christina Wirth, Ben Badura und Emily Strunck.

In Kooperation mit dem GVSH und dem HGV veranstaltete der PGA Landesverband Schleswig-Holstein am 28. August 2017 in Golf Club Husumer Bucht e. V. sein Jugend Pro-Am. Zu einem Team gehörten drei Amateure und ein Pro.